Partner national

Fundraising Akademie gGmbH

Emil-von-Behring-Straße 3
60394 Frankfurt am Main
T: +49 (069) 580 98 124
F: +49 (069) 580 98 271 

 

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Kreuzer
Geschäftsführer
kreuzer@fundraisingakademie.de

 

Profil

Die Fundraising Akademie ist die Ausbildungsstätte der Berufs- und Dachverbände für den Bereich Fundraising in Deutschland. Sie ist die erste und einzige Bildungseinrichtung in der Bundesrepublik, die einen zweijährigen Studiengang im Fundraising anbietet. Gesellschafter der Fundraising Akademie sind das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), der Deutsche Fundraising Verband und der Deutsche Spendenrat. Katholischer Kooperationspartner ist das Katholisch-Soziale Institut der Erzdiözese Köln.

Soziale, diakonische und caritative Einrichtungen entsenden Mitarbeiter in die Fundraising Akademie; ebenso Stiftungen, Menschenrechtsorganisationen, Jugend- und Umweltverbände sowie inzwischen auch öffentliche Verwaltungen. Die meisten der Kursteilnehmer sind damit beauftragt, Fundraising-Aktivitäten in ihrer Organisation auf- oder auszubauen. Die Teilnehmer kommen aus allen Sparten des gemeinnützigen Dritten Sektors und sind in ihren Organisationen in den Bereichen Geschäftsführung, Öffentlichkeitsarbeit, Spenderbetreuung und Verwaltung tätig.

 

Die Studiengänge:

Ausbildung zum Fundraising-Manager (FA)

Herzstück der Akademie ist die Komplettausbildung zum Fundraising-Manager. Sie wird seit dem Jahr 2000 bundesweit erfolgreich angeboten. Ihre Inhalte und die Aussagekraft des Zertifikates sind ohne Konkurrenz. Von der Organisationsvorbereitung über Marktanalysen, Kommunikationsstrategien, Kampagnenplanung, Produktion, Database, Controlling, Recht und Ethik lernen Sie hier von erfahrenen und ausgewiesenen Kolleginnen und Kollegen alles, was in der Praxis möglich ist – und was nicht. Für Quereinsteiger sind die Jobchancen anschließend hervorragend. Die Kursteilnahme ist begrenzt, pro Jahr starten in der Regel zwei Kurse.

Ausbildung zum CSR-Manager (FA)

Längst wird auch in Deutschland erkannt, dass die Bereitschaft, soziale Verantwortung zu übernehmen für Unternehmen einen wichtigen Erfolgsfaktor darstellt. Um dem Bedarf einer Professionalisierung dieses wichtigen Arbeitsbereichs nachzukommen, bietet die Fundraising Akademie eine Ausbildung zum CSR-Manager (FA) an.

Auch für Non-Profit Organisationen eröffnet die Ausbildung zum CSR-Manager durch das „bürgerschaftliche Ehrenamt“ neue Perspektiven. Die Lücke zwischen Non-Profit-Organisationen und Unternehmen wird damit geschlossen, so dass beide Parteien von einem strategisch günstig und kompetent umgesetzten CSR profitieren. Die Fundraising Akademie gibt den Absolventen mit Hilfe des zukunftsweisenden Studiengangs zum CSR–Manager das hierfür notwendige Handwerkszeug.

Ausbildung zum Regionalreferent Fundraising

Die Fundraising Akademie richtet sich mit der kompakten Ausbildung zum RegionalreferentFundraising vor allem – wie der Name schon verlauten lässt – an Organisationen, die Vorwiegend in regionalen Kontexten tätig sind. Die Ausbildung zum Regionalreferent Fundraising kommt denjenigen entgegen, die nicht in Vollzeit als Fundraiser tätig sind, jedoch das Fundraising in ihrer Organisation aufbauen oder strategisch sinnvoll einbetten wollen. Die kompakte Ausbildung an der Fundraising Akademie profitiert auch von den langjährigen Erfahrung der ausführlicheren. Das hier angesammelte Wissen und der Erfahrungsschatz von professionellen Dozenten ist für die Ausbildung zum Regionalreferent Fundraising maßgeschneidert auf kleinere Zusammenhänge mit geringem Budget. Allein schon das Wissen um eine kompetente Systematisierung der bereits vorhandenen Strukturen wird den Ertrag des Engagements steigern und hilft auch „klein“ ganz „groß“ raus zu kommen.

Inhouse-Seminare und Coachings

Die Fundraising Akademie unterstützt gemeinnützige Organisationen bei der Konzept- und Strategieentwicklung. Inhouse-Schulungen bieten Ihnen die Möglichkeit, spezielle Probleme von der Database über Mailingentwicklungen, Donor-Relationship-Management oder Rechts- und Steuerfragen mit bewährten Spezialisten zu erörtern und zu lösen. Der TQM-Prozess kann – wenn nötig – ebenfalls kostenfreundlich und individuell von Fachleuten der Akademie begleitet werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Fundraising Akademie.